Besuch der Wissenswerkstatt

Mit der Kombiklasse 3/4 sind wir am 24.1.19 in die Wissenswerkstatt nach Passau gefahren. Bezugnehmend auf den neuen Lehrplan Plus hat sich die Wissenswerkstatt direkt etwas einfallen lassen: „Das magische Kreuz“. Das noch recht neue Werkstück lässt sich nur mit einer besonderen Kraft öffnen, aber nicht mit Muskelkraft. Drei von 17 Schülern haben es mit Geschick geschafft, das Kreuz zu öffnen. Das Geheimnis ist die Fliehkraft, die kleine Rundhölzer auseinander bewegt und somit den Weg frei gibt. Nach fleißiger Arbeit wie genaues messen, sägen, schleifen, bohren und verzieren, hielten alle stolz ein magisches Kreuz in den Händen. Der Besuch hat sich gelohnt.